2020

Weihnachtsgeschenke

Liebe Freunde,
schaut doch gerne mal auf diese Seite: >> Inselzeitung.de

Vielleicht findet Ihr ja das eine oder andere Weihnachtsgeschenk für Eure Lieben. Bitte kauft lokal, unterstützt die kleinen Läden, wo es geht. Ich verstehe, daß es bequem ist, am „Amazonas“ einzukaufen. Aber glaubt mir, Herr Bezos hat gerade echt kein Problem, seine Miete und sein tägliches Brot zu bezahlen!

Liebe Grüße
Ihre/ Eure Marion Magas

Eßt mehr Bücher!

Liebe Hiddensee-Fans, liebe Freunde, liebe Gäste, all Ihr Inselkulturinteressierten:

Von mir gibt es insgesamt 8 Hiddenseebücher. Sie sind zu finden unter: >> Zu den Büchern und direkt bei mir bestellbar.

Bitte entschuldigt diese plumpe Werbung, aber ich bin verzweifelt. Wie viele andere Kulturschaffende der Insel bin ich ratlos und wir sehen uns alle mit einer so nie dagewesenen Existenzangst konfrontiert. Ich lebe von meiner freiberuflichen Tätigkeit als Autorin mit Eigenverlag und Inselführerin. Für unbestimmte Zeit ist jetzt alles, was mit Öffentlichkeitsarbeit und Öffentlichkeitswirkung zusammenhängt, in einen Dornröschen-schlaf versetzt. Wann wir kulturell wieder daraus erwachen, ist überhaupt nicht abzusehen.
Die Insel ist leer. Niemand da, der sich über die Insel führen ließe.
Niemand da, der etwas über DDR-Geschichte, Malweiber oder Wissenschaftler auf Hiddensee hören möchte. Niemand da, der zu Veranstaltungen kommen könnte. Unsere Passion und Haupteinnahmequelle, all unseren Gästen die einzigartige Kultur dieser wundervollen Insel nahezubringen – auf unbestimmte Zeit passé. Der von der Bundes-regierung aufgespannte Rettungsschirm für uns Soloselbständige macht wenig Hoffnung aufs Überleben.
Die einzig verbliebene Möglichkeit, die einzig verbliebene Hoffnung auf ein wenig Einkommen ist, daß Ihr unsere Bücher kauft und verschlingt oder aber mithelft, den Bücherverkauf anzukurbeln. Hiddensee – Dat söte Länneken – Zeitlos im Meer ist mein jüngstes Buch. Was macht die Insel so besonders? In diesem Bild- und Leseband erzähle ich von Kultur und Natur, von Sitten und Gebräuchen. Dorfgeschichten und Geschichten über die Menschen werden hier verraten.
Oder: Wer glaubt, auf der Insel gebe es nur Fischerhütten, kann sich mit Von der Lietzenburg zur Groot Partie – Architektur auf Hiddensee auf einen architektonischen und kulturgeschichtlichen Spaziergang begeben.

Ich danke Euch ganz herzlich für Eure Unterstützung!

Bis bald. Eure Marion Magas

Zuletzt erschienen: